0 0

Aktuelles

01 März 2018Die Mischung macht's

„Heimtiere werden immer mehr Mitglied der Familie“, beobachte Kroeske. „Wenn der Hund drei Mal hustet, fährt man zum Tierarzt. Das Kind bekommt erstmal Aspirin.“ Er habe auch die Erfahrung gemacht, dass die Menschen besser über die Inhaltsstoffe von Tierfutter informiert sind, als über das, was sie selbst essen.

In unsere Nahrungsergänzungen kommen nur Rohstoffe, die benötigt werden, um beispielsweise Gelenk- oder Fellprobleme zu behandeln, ergänzt Kroeske. Bei der Entwicklung der Produkte gebe es eine enge Zusammenarbeit mit den Verbrauchern, erzählen die Geschäftsführer. „Wir sind jährlich auf 30 bis 40 Ausstellungen europaweit und stehen im direkten Kontakt zu den Tierbesitzern“, erklärt Kroeske. „Wir hören von den Problemen, die auftreten.“ Gerti Grau ergänzt: „Wenn wir Produkte entwickeln, reagieren wir so auf eine Anzahl von Leuten deren Tiere die gleichen Probleme haben.“

„Durch Erfahrung mischt man die besten Rohstoffe zusammen“, sagt Kroeske. Dabei dauere es in der Regel ein paar Wochen, bis die Nahrungsumstellung wirkt. Und die Erfahrung zeige: „Manchmal ist weniger mehr. Einige Menschen wollen den Tieren etwas Gutes tun, aber da kommt der Körper nicht mit klar. Das ist beim Menschen ja auch so“, sagt Grau. Wichtig sei außerdem die Zusammenarbeit mit dem Tierarzt, erklärt Kroeske. Haut-, Fell- und Gelenkprobleme seien in jeder Hundegeneration vertreten, ebenso wie Magen- und Darmbeschwerden, erzählen die beiden Geschäftsführer. In der Branche sei das Isselburger Unternehmen vor allem bei Hunden als Problemlöser bekannt, sagt Grau.

Die Grau GmbH in Isselburg beschäftigt 40 Mitarbeiter und macht einen jährlichen Umsatz im zweistelligen Millionenbereich, sagt Geschäftsführer Jan Kroeske. Das Unternehmen ist auf vielen Messen vertreten und liefert weltweit. Im vergangenen Jahr sei groß in IT und Digitalisierung investiert worden. „Wir wollen von familiengeführt auf mittelständisch wachsen“, sagt Kroeske.

Alle Aktuelles
Klicken Sie hier, um Google Analytics zu deaktivieren.

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt. Was möchten Sie jetzt tun?

Bitte fügen Sie die gewünschte Menge hinzu, die Sie in den Warenkorb legen möchten.

Der Artikel wurde in die Merkliste gelegt. Was möchten Sie jetzt tun?

Ihre Auswahl wurde zur Merkliste hinzugefügt.